Kundenstimmen

Was Kunden über uns schreiben

Ihre Meinung als Kunde ist uns wichtig und bietet uns den Anreiz, unsere Angebote kontinuierlich zu verbessern. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden und geben Sie Interessenten mit Ihrer Rezension eine Orientierung über unsere Leistungen.

Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V.

Am vergangenen Samstag ist der Landesverband der Bund der Selbständigen neue Wege gegangen. Auf einer rein digitalen Mitgliederversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt. Das K3 Kompetenzzentrum in Ihrem Hause wurde dazu zu einem "Fernsehstudio" umgewandelt und so konnten wir von Kirchheim aus nach ganz Baden-Württemberg streamen. Auf diesem Wege möchten wir uns sehr für die gleichzeitig professionelle aber auch sehr persönliche Betreuung bedanken. Von der Planung bis zur Umsetzung und das in Coronazeiten: Man kann sich keinen besseren Partner wünschen. Nochmals vielen Dank an Sie und Ihr Team und beste Grüße an Walter Feeß, der für uns Unternehmer*innen ohnehin ein großes Vorbild ist. Wir freuen uns bereits auf die nächste Veranstaltung.

- Bettina Schmauder

Bundesqualitätsgemeinschaft Flüssigboden e.V.

Der "BQF Fachkundelehrgang Flüssigböden" am 03.11.2020 war rundum eine gelungene Veranstaltung. Gerade in der heutigen Zeit, wo neben dem eigentlichen Seminar auch allerlei Hygieneregeln konzipiert und umgesetzt werden müssen, gebührt Ihnen ein besonderes Lob. Jobbedingt bin ich deutschlandweit unterwegs und habe schon einigen Veranstaltungen dieser Art beigewohnt. Hier sticht Ihre hervor. Es hat alles gepasst; von der Zeitplanung, über die Verpflegung und der konsequenten Umsetzung der Hygieneregeln. Eine besondere Freude ist es natürlich, dabei in den hellen und modernen Räumen im K3 - Kompetenzzentrum zu tagen.

- Dr. René Thiele
Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger und Referent bei der Veranstaltung

Als Veranstalter von Seminaren ist man stets auf der Suche nach Veranstaltungshäusern, die den eigenen Anforderungen gerecht werden. Mit dem Kompetenzzentrum haben wir dies gefunden. Von der Vorbereitung, über die Durchführung und anschließende Nachbereitung ist hier alles sehr gut und professionell organisiert. Es wird jeder individuelle Wunsch umgesetzt und dabei die momentan nötigen Corona-Hygienemaßnahmen ohne Ausnahme eingehalten. Wir freuen uns auf die nächste Zusammenarbeit.

- Veranstalter

Markt Emskirchen

Mit einiger Verzögerung möchte ich mich im Namen des Gemeinderates für die außerordentlich beeindruckende Führung am 27.September 2019 im K3 bedanken. Ihr Engagement und Ihre tiefe Überzeugung als Unternehmer mit Verantwortung für unsere Umwelt nachhaltig zu wirtschaften hat uns beeindruckt. Ihr Mut und die Entschlossenheit den Recyclinggedanken konsequent umzusetzen und im eigenen Betrieb zu perfektionieren wäre Vorbild bzw. Blaupause für so viele Unternehmen, die sich den Begriff Recycling unter den Firmennamen schreiben. (...) Lieber Herr Feeß, der Besuch bei Ihnen war eine Bereicherung für alle Teilnehmer die wir nicht missen wollen und die unseren Blickwinkel auf den „Rohstoff-Wertstoff" nachhaltig verändert hat, vielen Dank dafür.

- Harald Kempe
Bürgermeister

Universität Stuttgart

Im Rahmen der Vorlesung „Entwurfskonzepte für Nachhaltiges Bauen“ der Universität Stuttgart haben wir das Kompetenzzentrum Kreislaufwirtschaft Kirchheim/T. besucht. Ich bedanke mich sehr herzlich bei Herrn Feeß und Frau Hubert für den freundlichen Empfang, die wunderbare Organisation, die spannende Führung über das Betriebsgelände und die gute Verpflegung. Es wäre schön, wenn der einführende Vortrag noch mehr auf gesetzliche Rahmenbedingungen und Statistiken zu Recyclingquoten im Bauwesen eingehen würde. Ansonsten war alles perfekt! Ich bin überzeugt, dass die Studierenden wertvolle Anregungen und Erfahrungen für Ihren späteren Beruf sammeln konnten.

- Dr.-Ing. Marc-Steffen Fahrion
Sustainability Consultant bei Werner Sobek Green Technologies und Lehrbeauftragter an der Universität Stuttgart

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Der Besuch im K3 brachte einer Delegation von indischen Verwaltungsbeamten sehr anschaulich die Reinigung und Wiederverwertung von Bauschutt und Bodenaushub näher. Die Geschichte und das herausragende Engagement der Firma Feess, mit ihrer Arbeit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, haben die Gäste sehr beeindruckt. Es sind eben nicht nur die technischen und finanziellen Möglichkeiten, die für eine sinnvolle Wiederverwertung von Bauschutt notwendig sind, sondern auch engagierte Personen wie Herr Feeß, der in Politik und seiner Branche Überzeugungsarbeit leistet. Im K3 sind neben den technischen Details eben auch diese Aspekte vermittelt worden, was den Besuch zu einem sehr wertvollen Teil in unserer Projektarbeit in Indien gemacht hat. Vielen Dank für die sehr freundliche und informative Einführung.

- Felix Knopf

Altlastenforum Baden-Württemberg e.V.

Im Rahmen der Kolloquienreihe des altlastenforum Baden-Württemberg e.V. fand am 23.10.2019 die Veranstaltung „Bodenbehandlung statt Deponie“ bei der Firma Feeß GmbH und Co. KG in Kirchheim/Teck statt. In den Räumlichkeiten des K³-Kompetenzzentrums wurde die Besuchergruppe bestehend aus Fachleuten im Bereich Altlasten, Flächenrecycling sowie Boden- und Grundwasserschutz mit einem großzügigen Angebot von leckeren Snacks und Getränken empfangen. Die Einrichtung und technische Ausstattung in den hellen, modernen Räumen sorgte für eine angenehme Seminaratmosphäre. Alle Mitarbeiter von Empfang, über Vortrag bis zur Führung über den eindrucksvollen RC-Park waren sehr motiviert, engagiert und fachlich versiert. Das af bedankt sich nochmals herzlich bei allen Beteiligten für die ausgezeichnete Zusammenarbeit und Organisation vor Ort.

- Anke Wiener

Bürkle GmbH

Unser diesjähriger Azubi-Tag führte unsere Auszubildenden sowie ihre Begleiter zur Firma Heinrich Feeß in Kirchheim unter Teck. Mineralische Bauabfälle wiederaufbereiten, gefahrene LKW-Kilometer minimieren, Deponievolumen und Kosten sparen - diese Themen standen im Mittelpunkt des hochinteressanten Vortrags von Herrn Hubert. Bei einem anschließenden Rundgang durch das Gelände, was uns in seiner Größe beeindruckte, konnten wir uns selbst einen Eindruck von der Aufbereitung der Bauabfälle verschaffen. Der Besuch der Firma Feeß bot uns viele nützliche Eindrücke und sensibilisierte uns für das Thema "nachhaltiges Handeln in Verbindung mit einer Baustelle". Wir bedanken uns bei Frau und Herrn Hubert für den herzlichen Empfang und können eine Besichtigung bei der Firma Feeß nur weiterempfehlen.

- Alisa Schimpgen

Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach

Das Kompetenzzentrum Kreislaufwirtschaft greift hervorragend die Problematik des zivilisationsbedingten extensiven Ressourcenbedarfs auf. Anstatt immer mehr "neue" mineralische Baustoffe zu verwenden, wird es durch die Aufbereitung möglich, einen großen Teil der "alten" Baumaterialien wiederzuverwenden und somit einen Kreislauf herzustellen.

- Prof. Dr.-Ing. Markus Schönit

Quetschwerk Mühlhäuser & Sohn GmbH & Co. KG

Ich möchte mich für die hochinteressanten Einblicke bedanken, die ich beim Besuch in Ihrem Hause erhalten habe. Ihr Engagement im Bereich Baustoffrecycling ist vorbildlich.

- Franz Hierl

Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie e.V.

Wir möchten uns noch einmal für die hervorragende Unterstützung unserer heutigen Sitzung im Kompetenzzentrum bedanken. Sitzungsräume, Tagungstechnik, Verpflegung und insbesondere die persönliche Betreuung der Veranstaltung haben uns gut gefallen. Wir werden bei nächster Gelegenheit gerne wieder auf die Tagungsmöglichkeiten des K³ zurückkommen.

- Dieter Rosen

Scania Deutschland

Wir haben im Kompetenzzentrum eine mehrtägige Schulung abgehalten. Perfekte Location, perfekte Betreuung, perfekte Räumlichkeiten mit allem was das Herz begehrt! Wir kommen gerne wieder! Danke an Frau Hubert für die Vorbereitung und Durchführung!

- Peter Murr

Kompetenzzentrum Kreislaufwirtschaft hosted us at Scania to a great conference. Everything was triple AAA, service, facility and the complete arrangement! Highly recommend this conference centre.

- John Barnekow

BKK Scheufelen

Das K³-Kompetenzzentrum war bereits zum zweiten Mal in zwei Jahren der optimale Tagungs- und Seminarort für unsere jährliche Veranstaltungsreihe. Die Räumlichkeiten sind großzügig und hell und bieten sogar die einfache Möglichkeit der Erweiterung. Die Ausstattung der Räumlichkeiten mit Mobiliar und Technik ist komplett neu und auf dem aktuellsten Stand (der Technik). Sie entspricht dem Zeitgeist. Der Service ist so, wie man sich das vorstellt. Nicht zu viel aber auch nicht zu wenig – eben genau richtig. Dieses Feedback haben wir auch von unseren teilnehmenden Kunden erhalten.

- Rafael Wittlinger Abteilungsleiter Versicherung & Beiträge

Schreiben Sie Ihre Bewertung

Waren Sie mit unserem Tagungsangebot zufrieden? Wir freuen uns auf Ihre Rezension und Mitteilung Ihrer Eindrücke.